Home Über uns Unser Heimatort


Die erste schriftliche Namensnennung von Mundingen datiert aus dem Jahre 1139. Der Ort Mundingen liegt nahe der Kreisstadt Emmendingen. Vom Wöpplinsberg hat man eine wunderbare Aussicht auf den Schwarzwald, die Rheinebene und den Kaiserstuhl. Im Jahre 1813 zählte Mundingen 681 Einwohner und war wegen des Anbaus von Hanf und Kohl (Kraut) bekannt. Der Weinbauort Mundingen hat heute knapp 2.000 Einwohner. Die erste urkundliche Erwähnung des Weinbaus hier in Mundingen war schon im Jahre 1207.